Menü

Wahl des DiAG-Vorstandes

Delegiertenversammlung wählt neuen DiAG-MAV-Vorstand

Unter Coronabedingungen traf sich am 15. Dezember die Delegiertenversammlung in der Aula des Ludwig-Windthorst-Hauses, um aus ihren Reihen einen neuen DiAG-Vorstand zu wählen. Aufgabe des DiAG-Vorstandes ist die vielfältige Unterstützung der Mitarbeitervertretungen vor Ort, z.B. durch Beratung und Erfahrungsaustausch, aber auch die Sorge um die MAV-Schulungen gehören zum Auftrag.
Vorausgegangen waren in den letzten Wochen Wahlen in den sieben MAV-Fachkreisen, um die Fachkreissprecher*innen und die Vertreter*innen der Fachkreise für die Delegiertenversammlung, die 22 Delegierte umfasst, zu wählen. Sie vertreten zirka 200 MAVen, die wiederum zirka 22.000 Mitarbeiter*innen vertreten.

Vor dem Wahlakt bedankte sich Harald Hillers im Namen des alten Vorstandes und der Geschäftsführerin, Sandra Mithöfer, für die langjährige Vorstandsarbeit bei Laurenz Uhlenkamp, der nicht wieder kandidierte. In seiner Rede erläuterte Hillers, dass Engagement, Verlässlichkeit, Sachlichkeit und die nötige Ruhe die Arbeit von Laurenz Uhlenkamp als Vorsitzender geprägt habe. Darum, so Hillers, sei die Arbeit in den letzten Jahren sehr zielführend, sehr angenehm und völlig unaufgeregt gewesen.
Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus Jutta Dettmann, Erzieherin aus Melle, sie übernimmt den Vorsitz, Christian Lindner, Sozialpädagoge aus Osnabrück, zweiter Vorsitzender, und Harald Hillers, Lehrer aus Meppen, er führt das Amt des Schriftführers fort.

Bereits am 16. Dezember trafen sich der neue Vorstand und die Geschäftsführerin mit den Führungsspitzen des Bistums, Generalvikar Beckwermert, Herrn Raming-Freesen, Herrn Loth und Herrn Negwer zu einem ersten Kennenlerngespräch. Beide Seiten waren sich einig, den erfolgreichen Dialog der letzten Jahre auch in den Neubesetzungen der Gremien fortsetzen zu wollen und vereinbarten für das kommende Jahr weitere Gesprächstermine.

Die Delegiertenversammlung hat ihre Amtszeit mit der Wahl des Vorstandes begonnen. Wir gratulieren Jutta Dettmann (neue Vorsitzende), Christian Lindner und Harald Hillers zur Wahl und wünschen ihnen gutes Gelingen und Gottes Segen.